Volontaire en mobilisation

Fondation Greenpeace

Début: 01 Déc 2013
Lieu: Esch-sur-Alzette
Fin: 14 Août 2014
Durée: max. 1 Jahr
Programme: SVCi

Description:

Mobilisierung ist der innovativste Weg, verschiedene Greenpeace Kampagnen weltweit zu gewinnen. Mobilisierung bedeutet hierbei, (junge) Menschen für unsere Ziele zu begeistern, sie zu inspirieren, und mit uns gemeinsam aktiv zu werden.Das Projekt Mobilisierung gibt dem Freiwilligen die Chance, die Erfahrungen von Greenpeace im Off- und Onlinebereich zu teilen und weiter zu entwickeln.

Informations supplémentaires:

Der Freiwillige im Bereich Mobilisierung kann zum einen auf die Unterstützung eines 7-köpfigen Teams von Greenpeace-Mitarbeitern, zum anderen auf die Hilfe der bereits bei Greenpeace engagierten Freiwilligen zählen. Seit kurzem hat Greenpeace Luxemburg ein eigenes Mobilisierungsteam, das derzeit aus vier Mitgliedern besteht, und sowohl im nationalen Büro, als auch auf internationaler Ebene goße Anerkennung genießt.

Critères:

  • Alter: +/- 20 Jahre
  • Spaß an der Arbeit mit Freiwilligen,
  • soziale Kompetenz
  • Erfahrung in der ehrenamtlichen Arbeit mit Freiwilligen,Jugendlichen, Vereinsarbeit
  • kommunikationsfreudig
  • Politisches Denken
  • Erwünschte Sprachkenntnisse: luxemburgisch, deutsch, französisch, englisch
  • EDV-Kenntnisse (u.a. MS Office-, Outlook/Mail- und lnternetprogramme),
  • Kenntnis und Umgang mit sozialen Netzwerken
  • wünschenswert: Erfahrung im Bereich von online-Kommunikation und der Betreuung von online-communities

Tâches:

Der Volontaire Civique wird ein fu nktion ierendes Mobilisierungsteam unterstützen, und sich hauptsächlich mit der Ausarbeitung einiger konkreter Aktivitäten beschäftigen. Der Freiwillige soll eine klar definierte Anzahl von Aktivitäten im Sinne des Mobilisierungspotentials diöser durchführen, indem er unsere Kampagnentätigkeiten unterstützt und ein neues Publikum anspricht:

  • Planung und Aufbau der Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem Mobilisierungs-Team (2.8. lnformationsveranstaltungen, Petitionen, qemeinsame Aktivitäten, Pressearbeit, Kommunikation über soziale Netzwerke)
  • die Gestaltung der Mobilisierungsarbeit in Einklang mit den Prinzipien von Greenpeace
  • die Gewährleistung des lnformationsaustauschs zwischen den Freiwilligen und dem Greenpeace-Büro bzw. zwischen dem Freiwilligen-Koordinator und dem EVS-Freiwilligen.
  • die Kommunikation und den lnformationsaustausch mit Mobilisierungs-Koordinatoren in anderen Greenpeace-Büros zu gewährleisten

Informations de contact :

Personne de contact: Daniela Picher
Téléphone:
54 62 52 27
Adresse postale:
B.P. 229, L-4003 Esch-sur-Alzette

Modalités du programme :

Syndiquer le contenu